Home > AEG VX8-3-FFP Staubsauger mit Beutel Test 2019

AEG VX8-3-FFP Staubsauger mit Beutel Test 2019

Produktbewertung

Saugleistung & Energieverbrauch

Ausstattung & Filter

Bedienung & Lautstärke

Lieferumfang & Preis/Leistung

Gesamt
bewertung

91 %

Gemäß der Versionsnummer ist der AEG VX8-3-FFP Staubsauger mit Beutel der „kleine Bruder“ vom AEG VX8-4-ÖKO, dem leisesten Staubsauger in unserem großen Staubsauger mit Beutel Test. Aber muss er sich hinter ihm verstecken? Wo liegen seine Stärken und Schwächen und wodurch kann er sich auszeichnen? Dies klärt unser Testbericht des AEG VX8-3-FFP Staubsauger.

AEG VX8-3-FFP Staubsauger mit Beutel kompakt


Um es vorwegzunehmen: Der AEG VX8-3-FFP ist besonders kompakt und leicht. Dazu passend haben wir seine Vorzüge und Schwächen kurz und knapp zusammengefasst, damit Sie sich auf einem Blick über diesen Testkandidaten in unserem Staubsauger Test informieren können.

Produktinformation:

  • VX8-3-FFP
  • 1x Bodendüse mit Klick-Verschluss
  • 1x 3in1 Multifunktions-Düse am Handgriff fixierbar
  • 1x Hartbodendüse mit Klick-Verschluss
  • 1x waschbarer Allergy Plus Filter
  • Staubbeutel

Vorteile:

  • sehr leicht
  • kompakte Abmessungen
  • sehr energiesparsam
  • leise
  • Allergy Plus Filter

Nachteile

  • Saugleistung nicht auf Top-Niveau

Der AEG VX8-3-FFP Staubsauger mit Beutel im Staubsauger Test


Natürlich ist auch der AEG VX8-3-FFP Staubsauger Test aufgebaut wie alle anderen Staubsauger Testberichte auf dieser Seite auch. Haben Sie schon einen oder mehrere gelesen, kennen Sie den Aufbau bereits. Unterteilt ist er in verschiedene Kategorien, die wir dann mit Punkten bewerten. Nun aber genug der Theorie und rein in die Praxis. Wir fühlen dem AEG Staubsauger VX8-3-FFP auf den Zahn.

Saugleistung und Energieverbrauch


Wie alle unsere Staubsauger Testberichte beginnen wir auch bei diesem Testkandidaten mit der Beurteilung der Saugleistung. Die ist solide, aber nicht auf höchstem Niveau. Hier merkt man dem Gerät sein geringes Gewicht schon an. Denn das muss ja irgendwoher kommen. Somit müssen Sie sich mit etwas weniger Saugkraft als z. B. beim Testsieger Rowenta RO6432EA Silence Force zufriedengeben. Sie beträgt in Zahlen ausgedrückt 500 Watt. Das reicht aber immerhin noch für eine Staubaufnahme auf Teppich der Klasse B sowie bei Hartböden für A. Damit ist er von der bloßen Zahl her auf gleichem Niveau wie der bereits erwähnte AEG VX8-4-ÖKO. Das hat sich auch in unserem Praxistest in Sachen Dreckaufnahme im Großen und Ganzen auch so bestätigt.

Beim Energieverbrauch ist er sogar noch besser. Denn auf seinem Energielabel prangt groß und fett ein A+. Damit verbraucht er weniger Energie im Betrieb als viele andere Staubsauger aus unserem Test und Vergleich von Bodenstaubsaugern mit Beutel. Das ist auf jeden Fall ein Pluspunkt, da es die Folgekosten, die durch die Staubbeutel ja bereits nicht ohne sind, geringer ausfallen lässt. Dafür gibt es von uns ein Sonderlob und viele Punkte für den Energieverbrauch. So macht er in dieser Hinsicht seine kleinen Defizite bei der Saugleistung in dieser Kategorie fast wieder weg.

Ausstattung und Filter


Für Allergiker ist neben der eben thematisierten Saugkraft für eine gründliche Dreckaufnahme vor allem der Filter wichtig, damit der aufgesaugte Dreck nicht wieder über die Abluft nach draußen gepustet wird. Hier setzt AEG wie auch bei dem anderen Testkandidaten in unserem Vergleich nicht auf einen HEPA Filter, sondern auf einen Allergy Plus Filter. Dieser soll laut Hersteller bis zu 99,9 Prozent aller Partikel wie Pollen und Sporen herausfiltern, was ein guter Wert ist.

Ansonsten ist die Ausstattung dieses Saugers solide bis Durchschnitt. Praktisch sind die oberflächenschonenden Softräder die Möbelschutzleiste, damit keine Schrammen und schwarze Striche an den Möbeln entstehen, wenn Sie diese beim Saugen versehentlich touchieren. Zudem punktet er mit einem langen Stromkabel und damit mit einem Aktionsradius von 12 m, was aber vor allem Punkte im nachfolgenden Abschnitt gibt.

Bedienung und Lautstärke


Der Staubsauger AEG VX8-3-FFP punktet vor allem durch sein geringes Gewicht. Das ist vor allem dann praktisch und von Vorteil, wenn Sie den Sauger regelmäßig umhertragen müssen, z. B. die Treppen in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung hinauf und hinunter. Je weniger Gewicht ein Sauger hier auf die Waage bringt, desto leichter fällt dies. Und da der VX8-3-FFP von AEG der leichtete Kandidat in unserem Test ist, bekommt er hierfür auch die meisten Punkte im Vergleich zu seinen Testkontrahenten. Ebenfalls vorteilhaft ist, dass er sehr kompakt ist, sodass er auch gut in engen Wohnungen umhermanövriert werden kann, ohne ständig anzuecken.

Im oberen Mittelfeld landet dieser Bodenstaubsauger von AEG in der Testkategorie Lautstärke. Er ist mit 64 dB(A) wirklich angenehm leise. Zwar muss er sich dann doch um einige Dezibel dem leisesten Staubsauger in unserem großen Vergleich geschlagen geben, also dem VX8-4-ÖKO vom gleichen Hersteller. Aber den Testsieger Rowenta RO6432EA Silence Force kann er z. B. um immerhin 2 dB(A) unterbieten – eine durchaus reife Leistung. Damit ist dieser Staubsauger nicht nur angenehm leicht und kompakt, sondern eben auch noch schön leise. Eine reife Vorstellung in dieser Kategorie, was mit vielen Punkten belohnt wird.

Lieferumfang und Preis/Leistung


Im abschließenden Kapitel unseres Testberichts des VX8-3-FFP von AEG widmen wir uns dem Preis sowie dem Lieferumfang. Beim Inhalt der Verpackung gibt es nichts weltbewegendes, sondern viel Standard. Das muss aber nicht schlecht sein. Neben dem Sauger selbst sind eine Bodendüse mit Klick-Verschluss, eine 3 in 1 Multifunktions-Düse am Handgriff fixierbar (fungiert als Polster-, Fugendüse und Möbelpinsel in einem), eine Hartbodendüse mit Klick-Verschluss für Fliesen, Parkett und Co sowie ein waschbarer Allergy Plus Filter und ein Staubbeutel. Ein paar mehr Staubbeutel wären auch hier wünschenswert. Bei den meisten Saugern ist aber üblicherweise nur einer dabei.

Abschließend gilt es noch das Preis-/Leistungsverhältnis zu beurteilen. Dafür muss man aber erst einmal den Preis wissen. Dieser betrug zum Zeitpunkt unseres Tests rund 170 Euro. Damit reiht er sich quasi im Mittelfeld ein und liegt auf der gleichen Preisstufe wie unser Testsieger. Bis auf das geringe Gewicht ist der AEG Sauger diesem aber in vielen Belangen doch mehr oder weniger unterlegen. Daher reicht es am Ende zu einem guten, aber keinem überragenden Preis-/Leistungsverhältnis. Auch mit den Sieger in dieser Sonderkategorie, dem Siemens VSQ8SEN72C Bodenstaubsauger, kann er hier nicht ganz mithalten.

Unser Fazit zum AEG VX8-3-FFP Staubsauger mit Beutel Test


Kommen wir zum Fazit unseres AEG VX8-3-FFP Staubsauger Testberichts. Dieser Testkandidat, ein besonders leichter und kleiner Staubsauger, punktet genau damit am meisten. Die sonstige Ausstattung ist solide, kann aber in den einzelnen Kategorien (mal abgesehen noch von der Lautstärke) nicht so richtig brillieren. Insgesamt aber dennoch ein guter Staubsauger. Wenn Sie also einen besonders leichten und damit handlichen Staubsauger mit ansonsten soliden Leistungen suchen, sollten Sie bei Amazon diesen Staubsauger namens AEG VX8-3-FFP ordern.

AEG VX8-3-FFP Staubsauger mit Beutel Test 2019
Produktbewertung

Saugleistung & Energieverbrauch

88%

Ausstattung & Filter

92%

Bedienung & Lautstärke

97%

Lieferumfang & Preis/Leistung

88%

Gesamt
bewertung

91%

Vorteile:

  • sehr leicht
  • kompakte Abmessungen
  • sehr energiesparsam
  • leise
  • Allergy Plus Filter

Nachteile:

  • Saugleistung nicht auf Top-Niveau
September 22, 2018

Kommentare


There are no comments available.

AEG VX8-3-FFP Staubsauger mit Beutel Test 2019
Unsere Einschätzung
Produktbewertung

Saugleistung & Energieverbrauch

88%

Ausstattung & Filter

92%

Bedienung & Lautstärke

97%

Lieferumfang & Preis/Leistung

88%

Produktinformation:

  • VX8-3-FFP
  • 1x Bodendüse mit Klick-Verschluss
  • 1x 3in1 Multifunktions-Düse am Handgriff fixierbar
  • 1x Hartbodendüse mit Klick-Verschluss
  • 1x waschbarer Allergy Plus Filter
  • Staubbeutel

Vorteile:

  • sehr leicht
  • kompakte Abmessungen
  • sehr energiesparsam
  • leise
  • Allergy Plus Filter

Nachteile

  • Saugleistung nicht auf Top-Niveau
Karl

Sicherlich fragen Sie sich, warum ich diese Seite betreibe und warum ich mir anmaße, Staubsauger zu testen und zu bewerten. Nun, dafür gibt es viele verschiedene Gründe. Ich - Karl, 43 Jahre aus München - arbeite seit vielen Jahren in einem Elektronikmarkt.

Unser Testsieger 2019

Rowenta RO6432EA Silence Force Bodenstaubsauger Test 2019

#1
Hier Klicken und Sparen bei Amazon >