Home > Dyson V8 Absolute beutel und kabelloser Staubsauger Test 2019

Dyson V8 Absolute beutel und kabelloser Staubsauger Test 2019

Produktbewertung

Saugleistung & Energieverbrauch

Ausstattung & Filter

Bedienung & Lautstärke

Lieferumfang & Preis/Leistung

Gesamt
bewertung

98 %

Frühlings-Aktion: bis zu 22% sparen

Akku Staubsauger von Dyson genießen einen sehr guten Ruf. Allerdings sind sie in aller Regel auch nicht gerade günstig. Qualität hat nun einmal ihren Preis. Ob dies auch für den Dyson V8 Absolute gilt, haben wir uns angeschaut – in unserem Akku Staubsauger Test! In den nachfolgenden Zeilen erfahren Sie, wie gut der Dyson V8 Absolute wirklich ist!

Dyson V8 Absolute beutel- & kabelloser Staubsauger kompakt


Kompaktheit ist eine der Stärken der Akkusauger. Und unsere. Wir präsentieren Ihnen die größten Vorteile und die wichtigsten Nachteile des V8 Absolut von Dyson kompakt zusammengefasst:

Produktinformation:

  • Dyson Stielsauger V8 Absolute
  • Elektrobürste mit Direktantrieb
  • Elektrobürste mit Soft-Walze
  • Mini-Elektrobürste
  • Wandhalterung mit Ladestation
  • Nachmotorfilter
  • Kombidüse und Fugendüse

Vorteile:

  • sehr gute Saugleistung
  • 2 Tier Radial Cyclone Technologie
  • toller Akku
  • geringes Gewicht
  • großer Lieferumfang

Nachteile

  • recht teuer

Der Dyson V8 Absolute im Akku Staubsauger Test


Nachdem wir Ihnen nun die größten Stärken und Schwächen des Dyson V8 Absolute, kommen wir nun zu den detaillierten Kriterien und unseren Bewertungen und Beurteilungen.

Saugleistung und Akkulaufzeit


Die Dyson Staubsauger sind für ihre hohe Saugleistung bekannt, die sie der speziellen Zyklon-Technologie zu verdanken haben. Dies ist auch beim V8 Absolute der Fall, der mit einer sehr starken Saugleistung nahezu alles andere in unserem Akku Staubsauger Test in den Schaffen stellt – mit Ausnahme des noch etwas besseren, aber eben auch deutlich teureren Dyson Cyclone V10 Motorhead. Mehr zu ihm erfahren Sie im verlinkten Testbericht.

Nun aber zurück zum V8. Bei ihm kommen 2 Tier Radial Zyklone zum Einsatz. Dieser nach Fachchinesisch klingende Ausdruck steht für insgesamt 15 Zyklone in zwei Reihen, die parallel arbeiten und so für einen sehr starken Luftstrom sorgen. So kann der V8 auch feinsten Staub und Allergene problemlos aufsaugen, wie unser Akku Staubsauger Test eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Zudem sorgt der digitale Motor V8 mit einer Leistung von 425 W für eine konstant hohe Saugkraft über die gesamte Akkulaufzeit hinweg, zu der wir nun kommen.

Als Energiequelle ist in diesem Akku Staubsauger von Dyson ein Nickel-Cobalt-Aluminium Akku mit einer Akkuleistung von 21,6 V verbaut. Dies reicht für eine Betriebsdauer von bis zu 40 Minuten im Standardmodus. Das ist auch für größere Wohnungen und Häuser, um den Boden in allen Räumen gründlich zu saugen, ausreichend. Schalten Sie hingegen in den besonders saugstarken Max-Modus, sinkt die Akkulaufzeit rapide in den Keller, beträgt dann nur noch rund 7 Minuten. Allerdings ist dieser Modus auch nicht permanent notwendig, sondern höchstens mal um eine hartnäckige Verschmutzung aufzusaugen, die der Standardmodus nicht vom Boden gelöst bekommt. Ist der Akku komplett leer, benötigt er rund 5 Stunden zum Aufladen.

Ausstattung und Filter


Kommen wir zur Ausstattung und dem Filter – wobei zweitgenanntes in diesem Modell nicht so entscheidend ist. Keine Sorge, dies ist keine Nachlässigkeit des Herstellers oder ein Manko. Denn der V8 Absolute von Dyson setzt, wie bereits weiter oben erwähnt, auf die Zyklon-Technologie. Hierbei ist kein Filter notwendig, wie es bei klassischen Modellen der Fall ist, da der aufgesaugte Dreck ohne Filter durch die Luftbewegung aus selbiger gefiltert wird. Für die letzten Reste kommt dann ein Nachmotorfilter zum Einsatz, der für eine noch reinere Ausblasluft sorgt und auch für Allergiker geeignet ist.

Somit können wir uns nun direkt um die Ausstattung kümmern. Und die hat es durchaus in sich, wie wir weiter oben ja bereits anhand des Motors und des Akkus dargelegt haben. Die gute Saugleistung wird durch die motorisierte Elektrobürste, die von einem leistungsstarken Motor mit 50 W angetrieben wird, noch unterstützt. Ihre festen Carbonfasern sowie die optimierte Anordnung nehmen Staub wunderbar auch aus Teppich auf. Der Behälter, in dem der Staub gesammelt wird, fasst 0,54 Liter. Das ist jetzt nicht gigantisch groß, reicht aber in aller Regel problemlos für einen Hausputz. Danach sollten Sie den Sammelbehälter ohnehin leeren, da er sonst eine Brutstätte für Keime und Co wird.

Bedienung und Lautstärke


Die Handhabung des Dyson V8 Absolute ist wirklich spitzenmäßig. Das Gerät ist mit 2,63 kg angenehm leicht, auch wenn es etwas schwerer ist als der noch leichtere V10. Das Saugen des Fußbodens klappt wunderbar auch ohne anstrengendes Bücken. Sollen andere Dinge wie eine Couch und Co abgesaugt werden, kann das lange Rohr auch abgenommen werden – schon haben Sie einen handlichen Akku Handsauger mit sehr hoher Saugleistung. Dieser ist zwar deutlich schwerer als die klassischen Akku Handstaubsauger, die wir im Rahmen unseres Staubsauger Tests ebenfalls getestet haben. Aber auch die Saugleistung ist unvergleichlich.

Vorbildlich klappt auch das Entleeren des Staubbehälters. Einfach den roten Knopf an der Oberseite betätigen, den Motorblock hochziehen und schon fällt der Staub unten heraus – daher unbedingt vorher über einen Mülleimer halten. Ein weiterer Pluspunkt ist die Lautstärke, die angenehm gering ist. Sicherlich gibt es leisere Staubsauger als den V8 Absolute, der es auf 82 dB bringt. Aber die sind dann in aller Regel auch nicht so saugstark, wie es hier eben der Fall ist.

Lieferumfang und Preis/Leistung


Neben der bereits weiter oben beschriebenen Elektrobürste für Teppichböden gehört auch eine Elektrobürste mit Soft-Walze zum Lieferumfang. Sie ist ebenfalls motorgetrieben (35 W) und mit ihrem weichen Nylon für die Aufnahme von grobem Schmutz sowie der Carbonfasern zur Aufnahme von feinem Staub ideal zum Absaugen von Hartböden. Ebenfalls als Zubehör dabei sind eine Mini-Elektrobürste zum Entfernen von hartnäckigem Schmutz auf Polstern sowie eine Kombi- und eine Fugendüse zum Reinigen von schwer erreichbaren Stellen. Damit ist der Dyson V8 Absolute Akku Staubsauger vom Lieferumfang bestens und für alle Situationen gut gewappnet aufgestellt.

Leider hat das Ganze auch seinen Preis. Die UVP des Anfang 2017 in den Handel gekommenen Gerätes ist zum Glück nicht mehr fällig. Um die 400 Euro zahlen Sie zum Zeitpunkt des Tests aber schon bei Amazon. Damit ist der V8 doch noch eine ganze Ecke günstiger als der V10. Und was noch entscheidender ist: Er ist aufgrund seiner tollen Leistung in unserem Akku Staubsauger Test sein Geld absolut wert!

Unser Fazit zum Dyson V8 Absolute beutel- & kabelloser Staubsauger Test


Der Dyson V8 Absolute ist zwar nicht das Spitzenmodell im Akkusauger-Programm von Dyson. Doch er ist der beste Akku Staubsauger im Test und damit unser Akku Staubsauger Testsieger. Das Gerät besticht durch eine hohe Saugleistung und eine tolle technische Ausstattung, hat aber auch seinen Preis.

Dyson V8 Absolute beutel und kabelloser Staubsauger Test 2019
Produktbewertung

Saugleistung & Energieverbrauch

99%

Ausstattung & Filter

99%

Bedienung & Lautstärke

98%

Lieferumfang & Preis/Leistung

97%

Gesamt
bewertung

98%

Vorteile:

  • sehr gute Saugleistung
  • 2 Tier Radial Cyclone Technologie
  • toller Akku
  • geringes Gewicht
  • großer Lieferumfang

Nachteile:

  • recht teuer
November 20, 2018

Kommentare


There are no comments available.

Dyson V8 Absolute beutel und kabelloser Staubsauger Test 2019
Unsere Einschätzung
Produktbewertung

Saugleistung & Energieverbrauch

99%

Ausstattung & Filter

99%

Bedienung & Lautstärke

98%

Lieferumfang & Preis/Leistung

97%

Produktinformation:

  • Dyson Stielsauger V8 Absolute
  • Elektrobürste mit Direktantrieb
  • Elektrobürste mit Soft-Walze
  • Mini-Elektrobürste
  • Wandhalterung mit Ladestation
  • Nachmotorfilter
  • Kombidüse und Fugendüse

Vorteile:

  • sehr gute Saugleistung
  • 2 Tier Radial Cyclone Technologie
  • toller Akku
  • geringes Gewicht
  • großer Lieferumfang

Nachteile

  • recht teuer
Karl

Sicherlich fragen Sie sich, warum ich diese Seite betreibe und warum ich mir anmaße, Staubsauger zu testen und zu bewerten. Nun, dafür gibt es viele verschiedene Gründe. Ich - Karl, 43 Jahre aus München - arbeite seit vielen Jahren in einem Elektronikmarkt.

Unser Testsieger 2019

Dyson V8 Absolute beutel und kabelloser Staubsauger Test 2019

#1
Hier Klicken und Sparen bei Amazon >